Die Sternennacht am 18. Juli findet aus organisatorischen Gründen im Saletscha Hof statt.
Weitere Informationen und Lageplan
Die Sternennacht am 18. Juli findet aus organisatorischen Gründen im Saletscha Hof statt.
Weitere Informationen und Lageplan
Savognin Bivio Albula. Die Familiendestination in Graubünden, Schweiz.

Savognin

Kunstgalerie Sala Segantini

Die Sala Segantini ist dank ihren vielfältigen Ausstellungen von Gemälden und Skulpturen zum Treffpunkt nationaler und internationaler Künstler und Kunstfreunde geworden.

Segantini ist in Norditalien aufgewachsen. Auf der Suche nach neuen Landschaften für seine Bilder gelangte er im Jahre 1886 nach Savognin. Von der Bergkulisse inspiriert malt Segantini in den folgenden Jahren zahlreiche Bilder. Unter anderem die zweite Fassung von "Ave Maria" oder das "strickende Mädchen". Anlässlich des hundertsten Todesjahres des Künstlers errichtete die Vereinigung "Pro Segantini" zusammen mit der ehemaligen Gemeinde Savognin einen "Plaz Segantini" mit einer dreidimensionalen Installation. Die Anlage steht an der Veia Purmaglera, an dem Ort, wo Segantini das Bild "l'arada" (beim Pflügen) malte.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Weitere Informationen

Kunstgalerie Sala Segantini

Veia Grava
7460 Savognin

Telefon +41 79 671 38 55

E-Mail mark_batliner@hotmail.com

Quelle: Savognin Tourismus im Surses
Aktualisiert:

Savognin

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung