Familienferien in Savognin. Graubünden, Schweiz.

Transport vor Ort

Die Feriendestination Savognin Bivio liegt im Herzen von Graubünden, der Ferienregion Nr. 1. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Transportmöglichkeiten, damit Sie immer ans Ziel kommen.

Bergbahnen

Atemberaubende Kulisse der Berge, facettenreiche und intakte Natur prägen das Bild der Ferienregion Savognin Bivio.

Skifahren auf den Pisten von Savognin

Sportbus

Alle Wintersportler haben freie Fahrt mit dem Sportbus. Dieser fährt innerhalb von Savognin. Fahrgäste mit der Ela Card (keine Gruppen) der Gemeinden Salouf bis Bivio haben mit den fahrplanmässigen PostAuto-Kursen von und nach Savognin freie Fahrt.

Grössere Gruppen können mit Sondertransporten direkt zu den Bergbahnen befördert werden. Auskunft und Anmeldung bei der Poststelle Savognin. Tel.: +41 58 453 26 33

Bei Kursverspätungen sind die Anschlüsse bei der Post Savognin nicht gewährleistet. Bei ausserordentlichen Verhältnissen sind Änderungen möglich.

Bustransport Savognin – Radons

Im Winter 2017/18 haben Sie die Möglichkeit von Savognin direkt per Bus nach Radons zu fahren:

Fahrzeiten ab 22. Dezember 2017 bis 2. April 2018
Haltestellen ab Talstation Savognin Bergbahnen bis zum Lagerhaus Pianta, Radons
Preis CHF 10.– pro Person
CHF 5.– pro Kind (6 – 16 J.)
mit Ela Card: 50 % Rabatt
  • Die Platzzahl ist beschränkt. Für Gruppen ab 8 Personen ist eine Anmeldung obligatorisch unter Tel. +41 79 408 08 08.
  • Bei schlechter Witterung wird der Transport eingestellt.

Informationen bei Savognin Tourismus im Surses Tel. +41 81 659 16 16

Radons im Winter

PostAuto

Entdecken Sie mit dem PostAuto herrliche Alpenfahrten sowie unzählige weitere Tipps für Ihre Freizeit. Informationen zu ausgesuchten Postauto-Linien, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten sowie Fahrpläne finden Sie unter:

 

Tipp

Mit der Ela Card ist die freie Benützung sämtlicher fahrplanmässiger Postauto-Kurse zwischen Savognin-Salouf und Savognin-Julierpass möglich. Wichtig: Gilt nicht für Einheimische und Gruppen ab 10 Personen, Bikes und Fahrräder.

Die Ela Card kann auch als Anschlussbillett genutzt werden.

PostAuto auf dem Julierpass

Taxi Jäger

Wenn Sie einen Ausflug unternehmen möchten, bringt Sie das Taxi Jäger auf Anmeldung an jeden gewünschten Ort.

Tel. +41 79 408 08 08

jaeger@transbluewin.ch

Igl Capricorn

Sicher nach Hause kommen

Nach einem feinen Abendessen, dem Après-Ski oder nach einer Party werden Sie ab CHF 5.– in der Region rund um Savognin sicher nach Hause gefahren.

Mobility in Tiefencastel

Die führende Anbieterin von CarSharing-Dienstleistungen in der Schweiz hat am 16. März 2009 einen Standort beim RhB-Bahnhof Tiefencastel eröffnet. Das Fahrzeug steht Einheimischen sowie Gästen zur Verfügung. 

Mobility: Fahren auf dem Land (Bild: Mobility Genossenschaft)

Bus Alpin

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf die Alp Flix; eine Dienstleistung, die mit dem Bus alpin möglich wird. Fahrt ab Sur mit mehreren Haltestellen bis zur Alp Flix. Der Bus alpin Alp Flix ist dem Verein Bus alpin – für die öV-Erschliessung touristischer Ausflugsziele im Schweizer Berggebiet – angeschlossen.

Bike- & Wanderbus

Mit dem Bus bequem von Savognin in die abgelegensten Täler und auf die schönsten Alpen der Region fahren. Vom 27. Juni bis 21. Oktober 2017 führt der Bike- & Wanderbus Wanderer und Biker an fünf Tagen die Woche zu den besten Ausgangspunkten für Touren.

Bike- und Wanderbus

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details