Öffnungszeiten Gastronomie Surses
Hier finden Sie die Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Gastronomie Surses
Hier finden Sie die Öffnungszeiten
Savognin Bivio Albula

20.10.2020

Unterstützung durch die Schweizer Berghilfe für Betriebe

Viele Klein- und Kleinstbetriebe im Berggebiet sind hart durch die Coronakrise getroffen worden. Um diese finanziell zu entlasten, ist die Schweizer Berghilfe bereit, einen Teil der angefallenen ausserordentlichen Treuhandkosten zu übernehmen.

Führen Sie ein Kleinunternehmen im Berggebiet und haben wegen der Coronakrise Dienstleistungen Ihres Treuhandbüros in Anspruch genommen? Oder sind Sie Treuhänderin oder Treuhänder und haben ein Klein- oder Kleinstbetrieb im Berggebiet wegen der Coronakrise beraten?

Um diese Betriebe zu entlasten, übernimmt die Schweizer Berghilfe 50 Prozent der coronabedingten, bereits erfolgten Leistungen durch Treuhänderinnen und Treuhänder bis zu einer maximalen Unterstützung von CHF 5’000.-.

Sofern bereits erfolgt, werden beispielsweise folgende Leistungen von der Schweizer Berghilfe unterstützt:

  • Analyse der IST-Situation (Berechnung des wirtschaftlichen Schadens)
  • Erstellung von Planungsdokumenten (z.B. Liquiditätsplanung)
  • Unterstützung bei der Beantragung von staatlichen Hilfen

Die Unterstützung kommt direkt den Bergbetrieben zu Gute. Das Gesuch kann jedoch nur durch das Treuhandbüro des betroffenen Unternehmens eingereicht werden. Der Bergbetrieb muss folgende Kriterien erfüllen:

Grösse und Lage
  • Der Betrieb hat zwischen einem und 50 Vollzeitäquivalenten und ist somit ein Kleinunternehmen.
  • Das Kleinunternehmen befindet sich in den Bergzonen 2, 3, 4 oder im Sömmerungsgebiet (gemäss Landwirtschaftlicher Zonen-Verordnung des Bundes).
Mehr Informationen unter www.berghilfe.ch

Wir verwenden Cookies. Mehr Informationen gibt es in der Rubrik Datenschutz

Ein Shared Service von Graubünden Ferien