Savognin Bivio Albula

13.08.2019

Pumptrack in Savognin

Installation eines mobilen Pumptracks auf dem Schulhausplatz Grava, Savognin

Pumptrack neu in Savognin 

 Pumptracks sind kompakte, geschlossene Rundkurse mit kleinen Wellen und Steilwandkurven, welche mit Velos, Kickboard, Laufrad oder Skateboard befahren werden. Durch dynamisches Be- und Entlasten von Vorder- resp. Hinterrad – im Fachjargon «Pumpen» genannt – kann das Fahrrad über Wellen und Kurven ohne Treten beschleunigt werden. Auf den Fahrer wirken damit nur so hohe Kräfte, wie er selber aufbauen kann. Pumptracks bieten also nicht nur Spass für Nutzer aller Altersgruppen, sondern fördern auch die Freude am Sport und das Vertrauen ins Sportgerät.  

Der mobile Pumptrack auf dem Schulhausplatz Grava steht vom 13. August bis 07. Oktober zwischen 08.00 und 21.00 Uhr der Öffentlichkeit zur Verfügung. Auf der Anlage besteht Helmpflicht, die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr.

Ein herzlichens Dankeschön geht an alle beteiligten Helfern und Partner, welche zu dem Pumptrack in Savognin beigetragen haben. Ein spezieller Dank geht an die Jungen Einheimischen und Bike Guide Roland Kolb, welche sich stark für das Projekt eingesetzt haben. Anavant Surses und der Velo Club Surses haben das Projekt finanziell unterstützt, herzlichen Dank fürs Sponsoring. 

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Tourismus Savognin Bivio Albula AG

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien