Freeride & Safety Festival in Bivio vom 18. - 20. Januar 2019
Hier geht es zum Programm
Freeride & Safety Festival in Bivio vom 18. - 20. Januar 2019
Hier geht es zum Programm
Savognin Bivio Albula. Die Familiendestination in Graubünden, Schweiz.

13.12.2018

Mövenpick Hotel & Ferienresort in Savognin

In Savognin sollen ein neues Hotel und unabhängig davon ein neues Ferienresort gebaut werden. Beide Projekte sind auf einem Baugrundstück der Gemeinde Surses in Savognin geplant. 

 

Auf dem Grundstück der Gemeinde Surses mit einer Fläche von rund 18‘400 m2 in Viols – oberhalb des Badesees in Savognin - sind zwei voneinander unabhängige Projekte geplant. Für die Entwicklung des Hotels zeichnet sich die Panorama Development AG mit Sitz in Chur verantwortlich während die RESalpina GmbH mit Sitz in Breil/Brigels das Ferienresort entwickelt. Die jeweiligen Projektentwickler verstehen die zwei Projekte nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung.

Mit dem Hotel im 4-Sterne-Bereich und dem auf Familien ausgerichtete Ferienresort soll die Anzahl der für die Entwicklung der Feriendestination Savognin benötigten warmen Betten erhöht und zugleich neue, moderne Beherbergungsmöglichkeiten angeboten werden.

Projekt für 4-Sterne-Hotel

Um Savognin mit neuem Leben zu füllen, plant die Panorama Development AG die Realisierung eines neuen 4-Sterne Hotels oberhalb des Sommer-Badesees in Savognin. Das Hotel umfasst 108 Zimmer mit 240 Betten, verschiedenen Restaurants für Hotelgäste, aber auch externe Besucher, sowie einen auf die Bedürfnisse der Hotelgäste ausgerichteten Wellnessbereich. Mit Mövenpick Hotels & Resorts hat die Panorama Development AG, bereits vertraglich angebunden, einen international renommierten Hotelbetreiber gewonnen, der seine grosse internationale Erfahrung einbringen wird, um Savognin nachhaltig auf der touristischen Landkarte mit einem vielfältigen Angebot für Familien, für Sommer- und Wintersportler sowie Naturliebhaber zu verankern. Gemäss Zeitplan ist es vorgesehen, das Hotel zum Jahreswechsel 2020/2021 eröffnen zu können.

Projekt für Ferienresort

Die in Breil/Brigels ansässige und auf die Entwicklung und Umsetzung von touristischen Projekten im Alpenraum spezialisierte RESalpina GmbH, ist ebenfalls vom Potential der Ferienregion Surses überzeugt und plant die Realisierung eines Ferienresorts auf dem gemeindeeigenen Grundstück oberhalb des Badesees Barnagn in Savognin. Das auf mehrere Gebäude verteilte Ferienresort umfasst insgesamt rund 80 Wohneinheiten (2 ½-, 3 ½- und 4 ½- Zimmerwohnungen) mit insgesamt rund 460 Betten. Ferner befinden sich im Resort ein SPA- und Wellnessbereich, sowie ein Kidsclub und Gamingroom. Bei der Planung kann sich die Gesellschaft auf die Erfahrungswerte u.a. des Resorts Pradas in Breil/Brigels stützen, welches seit 2015 mit Erfolg geführt wird. Unter der Voraussetzung, dass die Gemeindeversammlung dem notwendigen Kaufrechtsvertrag zustimmen wird, wird die Planung des Ferienresorts vorangetrieben mit dem Ziel, die Anlage im 2021 zu eröffnen.

Leistungen der Gemeinde für beide Projekte

Grundeigentümerin des Grundstücks in Viols, Savognin, ist die Gemeinde. Es ist vorgesehen die Parzelle aufzuteilen und das Land den Investoren zu einem symbolischen Preis abzutreten. Die Gemeinde wird voraussichtlich Ende Januar 2019 über die Erteilung der entsprechenden Kaufrechte abstimmen. Ferner wird eine Arealplanung für die Erhöhung der benötigten Ausnützungsziffer vorgenommen. Die entsprechende Entscheid-Befugnis liegt in der Kompetenz des Gemeindevorstands.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien