Familienferien in Savognin. Graubünden, Schweiz.

Thema

Weitere Sommererlebnisse

Die Möglichkeiten in der Familien Ferienregion Savognin Bivio sind schier grenzenlos. Nebst den zahlreichen Wander- und Bike-Angeboten finden Sie auch einen Golfplatz und zahlreiche Tennisfelder. Naturfreunde entspannen sich beim Fischen oder Pilzen. Interessante Führungen bittet auch das Kraftwerk EWZ in Tinizong und wer hoch hinaus will, der ist mit einem Gleitschirmflug bestens bedient. Stöbern Sie durch unsere nicht alltäglichen Sommererlebnisse und lassen Sie sich inspirieren.

Golfplatz Alvaneu

Der Golfplatz Alvaneu Bad liegt auf 950 m ü. M. und ist in zwei, von der Topografie und Umgebung her, verschiedenen Geländekammern angelegt.

Golf Club Alvaneu entdecken
Alpfischen in Graubünden
Fischen
Bei uns fischen Sie nicht im Trüben! Es ist ein besonderes Erlebnis, dem Fisch im kristallklaren Wasser des Julia zu fangen.
Fischen entdecken

Pilzen in Savognin Bivio

Was gibt es Schöneres als einen Tag in der freien Natur zu verbringen um zu Pilzen und die Wälder zu geniessen.

Pilzen entdecken
Wasserkraftwerk EWZ Tinizong
Erlebnisführung durchs ewz Kraftwerk
Jeden Dienstag erleben Sie mit eine spannende Führung durch das ewz-Kraftwerk und lernen wie aus Wasserkraft Strom produziert wird.
Erlebnisführung im ewz-Wasserkraftwerk entdecken

Tennis

In Savognin und Bivio stehen Ihnen insgesamt drei Aussenplätze und ein Hallentennisplatz zur Verfügung.

Tennis entdecken

Gleitschirmfliegen

In Savognin kann man es den Vögeln gleichtun und sich von den Winden in luftige Höhen treiben lassen. Beim Gleitschirmfliegen, alleine oder im Tandem genügt der Sprung vom Felsvorsprung, um vom Wind davongetragen zu werden.

Gleitschirm-Passagierflüge
Ohne Vorkenntnisse erleben Erwachsene und Kinder zusammen mit einem erfahrenen Passagierflug-Piloten die Bergwelt aus der Vogelperspektive.

Informationen
Beim Lösen von Einzelfahrten ist die Talfahrt für Paragleiter bei ungünstigen Flugbedingungen inklusive.
Gleitschirme werden auf den Bahnen auf Verantwortung des Gastes transportiert.
Deltasegler können von den Bergbahnen leider nicht transportiert werden.

Achtung: Im Winter bitte nicht auf der nordöstlichen Talseite (Piz Mitgel) fliegen! Respektieren Sie das Wild und ihre Grenzen.

Merkblatt für Gleitschirmflieger im Sommer

Anbieter

Gleitschirmfliegen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details