27. - 29. September 2019 - Hall im Stall live aus Savognin
Jetzt online Tickets reservieren.
27. - 29. September 2019 - Hall im Stall live aus Savognin
Jetzt online Tickets reservieren.
Savognin Bivio Albula

Entdecken Sie die Region per Bahn und Postauto. Die beiden bekannten Bahnlinien, die UNESCO Welterbelinie des Bernina Express und des Glacier Express führen durch unsere Region. Ausserdem können Sie die Rhätische Bahn auf dem Bahnerlebnisweg zu Fuss erkundigen und einen Fotostop beim imposanten Landwasserviadukt machen. Zusätzlich lohnt sich ein Ausflug ins Bahndorf Bergün, wo Besucher/innen im Bahnmuseum mehr über die Bahngeschichte erfahren können. Der Parc Ela kann ebenfalls entspannt per Postauto entdeckt werden, zum Beispiel auf der Julierpass-Linie von Chur nach St. Moritz.

Einmalig: Bernina Express & Glacier Express

  • Bernina Express

    Spektakuläre Fahrt über die Alpen: Der Bernina Express verbindet Chur mit Tirano und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Höhepunkte wie den Aufstieg zum Berninapass erleben Sie in komfortablen Panoramaabteilen.

    Bernina Express entdecken
    Landwasserviadukt
  • Glacier Express

    Genussreise durch die Hochalpen: Der Glacier Express bringt Sie von St. Moritz über den Oberalppass nach Zermatt. Unterwegs setzt die Bordküche kulinarische Akzente.

    Glacier Express entdecken
    Solisviadukt
Bahnmuseum Bergün
Bahnmuseum Albula
Unmittelbar an der UNESCO-Welterbestrecke befindet sich das Bahnmuseum Albula. Erfahren Sie anhand originaler Exponate und multimedial gestalteter Räume spannendes zur Bahngeschichte der Region.
Bahnmuseum Albula

Bahnerlebnisweg Albula

Der Bahnerlebnisweg verläuft entlang einer der wohl spektakulärsten Bahnstrecken Europas und weist mit Informationstafeln auf die kulturellen und historischen Errungenschaften der Baupioniere der Albulabahn hin.

Bahnerlebnisweg entdecken
Vergünstigungen mit der Ela Card
Mit unserer Ela Card erhalten Sie Vergünstigungen auf Tickets der Rhätischen Bahn und dem Eintritt zum Bahnmuseum. Zudem fahren Sie kostenlos mit dem Postauto zwischen Salouf und Bivio.
mehr zur Ela Card – Ihre Gästekarte

Landwasserviadukt

Ein Muss für alle Bahnfans. Mit den 65 m hohen, sich nach oben ragenden Pfeilern ist das Viadukt eine der elegantesten Brückenkonstruktionen in Graubünden und das meist fotografierte Kunstwerk der Rhätischen Bahn.

Landwasserviadukt entdecken
Solisviadukt
Brücke und Viadukt in Solis
Das Viadukt gehört zum UNESCO Welterbe Rhätische Bahn. Als höchstes Viadukt der Albulalinie hat es auch die grösste Spannweite . Der Aussichtspunkt ist ein beliebter Fotospot für alle Bahnfans.
Brücke und Viadukt in Solis Restaurant Solisbrücke

PostAuto: Julierpass-Linie (Chur–Julier–St. Moritz)

Erleben Sie eine spannende 2,5-stündige Postautofahrt von Chur hinauf nach Lenzerheide. Von hier aus führt die Reise über die Sonnenterrasse von Lenz hinab nach Tiefencastel. Weiter geht’s bergauf via Savognin im Oberhalbstein mit kleinen Dörfern wie Bivio, Sur und Mulegns zum Ausgangspunkt Julierpass (2'284 m ü. M.). In Silvaplana erreichen Sie das Oberengadin mit seinem einzigartigen Seenplateau und dem exklusiven St. Moritz.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung

Ein Shared Service von Graubünden Ferien